foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Georg-Keimel-Mittelschule Elsenfeld

Wappen Markt Elsenfeld Logo Lions-Quest

Georg-Keimel-Mittelschule Elsenfeld

 
mit Mittlere-Reife-Zug und offener Ganztagsbetreuung
Mitglied des Mittelschulverbunds Main-Elsava

RfM-LOGO teilnahme
Logo Mittelschule Elsenfeld

Schuljahr 2020/21:Update 

Wichtige Informationen der Schulleitung vom 18.02.2021:

 

1. Ab Montag, den 22.02.2021 findet Wechselunterricht für die Klassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe statt. Die Deutschklasse tritt in den Präsenzunterricht ein (Hier können die Abstände voll umfänglich gewährleistet werden). Dies gilt für den Fall, dass der Landkreis weiterhin eine 7 Tage Inzidenz von unter 100 aufweist.

2.  Für alle anderen Jahrgangsstufen gilt weiterhin Fernunterricht. 

3. Nähere Informationen zum Wechselunterricht (Gruppeneinteilung, Modus, Unterricht und Lernzielkontrollen, Testangebot des Landkreises, Antrag auf Beurlaubung, Hygienvorschriften usw.) gehen Schülerinnen und Schülern sowie Erziehungsberechtigten der betroffenen Klassen gesondert zu.  

4. Eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse ist eingerichtet. Weitere Informationen zur Notbetreuung und das Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich.

5. Die Ausgabe der Zwischenzeugnisse wird auf den 05.03.2021 verschoben.

6. Weiterhin müssen sich alle SchülerInnen im Fernunterricht und alle SchülerInnen, die im Rahmen des Wechselunterrichts zuhause sind, digital über unsere Plattform um 8 Uhr morgens in ihrer Klassengruppe melden.

7. Es gilt auch im Fernunterricht Schulpflicht. 

8. Auch im Fernunterricht/Wechselunterricht müssen erkrankte Schüler morgens vor Unterrichtsbeginn telefonisch in der Schule gemeldet werden.

9. Elternbrief des Kultusministers vom 16.02.2021

 

 

 

Dezember 2020:

1. Das Kultusministerium teilt mit: Solange das Infektionsgeschehen in Bayern hoch ist, kann der Besuch der OGS auf Antrag der Eltern vollständig ausgesetzt werden. Eine weitere Möglichkeit ist, die Anwesenheit in der OGS auf 15 Uhr zu begrenzen. Selbstverständlich kann das Angebot der OGS auch weiterhin voll umfänglich genutzt werden. Alle betroffenen Eltern werden in einem Infoschreiben informiert. 

2. Im Landkreis Miltenberg gilt weiterhin: Bei leichten Erkältungskrankheiten ohne Fieber darf man nur dann zurück in den Unterricht, wenn ein ärztliches Attest oder ein negativer Corona Test vorgelegt wird. Für schwerere Infektionen gilt ebenfalls die Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona Tests. 

Bitte beachten Sie, dass in ärztlichen Attesten einen Covid 19 Infektion ausdrücklich ausgeschlossen werden muss. Es empfiehlt sich daher besser gleich einen Test durchzuführen. Sie können sich unter www.terminland.de/lra-mil/ im Testzentrum Miltenberg anmelden!

Die aktuelle Fassung des Rahmenhygieneplans Schulen (https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7061/neuer-rahmen-hygieneplan-fuer-schulen-liegt-vor.html) sowie Antorten auf häufig gestellte Fragen(https://www.km.bayern/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html) finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Kultusministeriums

 

 

 

 

 

Abfahrtzeiten und Haltestellen:

Busse nach Elsenfeld:

Eichelsbach, Mitte: 07.30 Uhr

Rück, Schule: 7.35 Uhr

Schippach, Antonius Kirche: 7.37 Uhr

Rück Alte Schule: 07.39 Uhr

Rück. Kreuzfeldring: 07.40 Uhr

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

für die Notbetreuung während der Pfingstferien haben wir ein aktualisiertes Anmeldeformular erhalten. Sie finden es bei den Downloads für Eltern oder hier.
Bitte beachten sie auch die geänderten Richtlinien für die Inanspruchnahme.

Bleiben Sie weiterhin gesund
Die Schulleitung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

für kommenden Montag, den 11.05.2020, hat das Kultusministerium den Start von Präsenzunterricht für weitere Jahrgangsstufen verfügt.

Es handelt sich hierbei um folgende Klassen:

Klassen 8a und 8bM, Klassen 9a und 9b (Schüler, die nicht zu einer Prüfung angemeldet sind) sowie die Deutschklasse.

Hierfür wurden uns vom Ministerium genaue Vorgaben bezüglich Stundenumfang, Schichtbetrieb, und Unterrichtsfächern gemacht.

Alle wichtigen Informationen über Gruppeneinteilungen, Schichtbetrieb, Hygienekonzept, Busfahrpläne, Stundenpläne und allgemeinde Hinweise wurden den Eltern und Schülern bereits zugemailt.

Am Montag, den 18.05. 2020 werden dann auch die 5. Klassen in den Präsenzunterricht zurückkehren. Auch hierfür gibt es bereits Ausführungsbestimmungen. So werden die Schüler im wochenweisen Schichtbetrieb 3 Stunden täglich im Schulhaus Rück unterrichtet werden.

Alle nötigen Informationen (Busse, Gruppeneinteilung, Hygienebestimmungen, Stundenpläne ...) erhalten Schüler und Eltern der 5. Klasse im Lauf der kommenden Woche.

Damit werden ab 18.05. 11 von 14 Klassen in Präsenz unterrichtet werden

Die Schüler der 6. und 7. Jahrgangsstufe sollen dann erst nach den Pfingstferien  am 15.06.2020 in die Schule zurückkehren. Diese Klassen werden weiterhin von ihren Lehrern betreut und mit Lern- und Übungsmaterial versorgt werden.

Insgesamt stellt dies einen weiteren Schritt in Richtung "halbwegs normalen Unterrichtbetrieb" dar. Die strengen Hygiene- und Abstandsbestimmungen bleiben aber weiterhin bestehen.

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin, dass an Bushaltestellen und Bahnhöfen sowie in Bussen und Zügen die Pflicht zum Tragen eines Mund- Naseschutzes besteht. Auch wir  erwarten nach wie vor, dass ab dem Betreten des Schulgeländes ein Mund- Naseschutz getragen wird.

Wir freuen uns alle auf ein gesundes Wiedersehen!

Im Namen der Schulleitung

Andreas Fischer

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern der Klassen 9/10,

kommenden Montag, den 27.04.2020 startet unsere Schule mit den Prüfungsvorbereitungen.

In einer Mail, die wir heute an Sie verschickt haben, weisen wir unter anderem auf die Busfahrzeiten hin.

Witr wollen dies hier noch einmal wiederholen:

Grundsätzlich wurde von der VU der reguläre Linienbetrieb aufgenommen.

Für die Schüler aus Rück, Schippach und Eichelsbach gelten folgende Busfahrzeiten:

1.Für den Unterrichtsbeginn um 7.55 Uhr gelten die üblichen Fahrtzeiten

2. Für den UNterrichtsbeginn um 9.45 Uhr gilt: Schüler müssen mit dem Linienbus fahren. Für Eichelsbach:

Eichelsbach Mitte: 8.42 Uhr Ankunft Elsenfeld: 9.09 Uhr Erlenbacher Straße

Fücr Rück und Schippach:

9.27 Uhr ab Rück Friedhof, 9.28 Uhr Rück Schule, 9.29 Uhr Rück Toni- Schecher Straße, 9.30 Uhr ab Gewerbegebiet- Kreuzfeldring;

Ankunft Elsenfeld: Neue Kirche 9.32 Uhr.

Rückfahrt für Rück- Schippach- Eichelsbach mit Schulbus, alle anderen mit Linienbussen.

Wir weisen hier ausrrücklich nochmals auf die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes auch an den Haltestellen hin!

Bis Montag!

Andreas Fischer

 

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Fischer, Schulleiter

 

Sehr geehrte Eltern,

in unserem Downloadbereich finden Sie nun einige nützliche Tipps der Schulpsycholginnen und Schulpsychologen des Krisenintzerventions- und Bewältigungsteams KIBBS.

Hier können Sie den Elternbrief "InformationenEltern COVID-19" direkt downloaden.

Die Schulleitung

Copyright © 2021 Georg-Keimel-Mittelschule Elsenfeld Rights Reserved.